B2B-Branding-Blog. News und Infos zum B2B-Brand-Marketing.

powered by SSBC BRAND CONSULTING

Marken-Award 2012 in Düsseldorf

Veranstaltungshinweis: Marken Award 2012 am 13. März 2012 in Düsseldorf.

Bereits zum zwölften Mal wird in diesem Jahr der Marken-Award für exzellente Leistungen in der Markenführung verliehen. Ausgelobt wird der Preis wie jedes Jahr durch die Initiatoren „absatzwirtschaft“ und dem DMV.

„Marken sind für die Verbraucher von großer Bedeutung. Wer zur Marke greift, kauft ein Qualitätsverprechen. Marken bieten Orientierungspunkte im unüberschaubaren Angebot der Waren und Dienstleistungen. Viele Menschen schätzen auch den ideellen Wert von Marken, drückt doch deren Besitz auch etwas über den Besitzer aus. Kein Wunder also, dass Marken ein wichtiges Marketing- Instrument der Unternehmen und häufig genug deren wichtigster Werttreiber sind. Der jährliche Wettbewerb um den Marken-Award soll den Markengedanken fördern und Best-Practice-Beispiele ins Licht der Fachöffentlichkeit rücken.“

Der Preis wird in drei Kategorien
Beste Neue Marke,
Beste Marken-Dehnung und
Bester Marken-Relaunch
vergeben.

„In jeder Kategorie werden in einem aufwändigen Bewerbungsverfahren drei Finalisten ermittelt, aus denen die Jury die Sieger wählt. Die Preisverleihung erfolgt im festlichen Rahmen der „Night of the Brands“ jeweils im März in Düsseldorf.“ (Quelle: marken-award.de)

Best Brands 2012

Veranstaltungshinweis:  Best-Brand-Award 2012 in München –  am 9. Februar – Bayerischer Hof 

„Harald Schmidt moderiert, Joschka Fischer hält die Eröffnungsrede und Auma Obama, die Schwester des US-Präsidenten, sammelt für einen guten Zweck – auch bei der diesjährigen Gala des Best-Brands-Awards in München am 9. Februar wird nicht mit großen Namen gegeizt.

Seit 2004 treffen sich die deutschen Markenhersteller im Bayerischen Hof in München, um sich selbst und die Besten unter ihnen bei der Gala „Best Brands“ zu feiern. Gekürt werden u. a. die „Beste Produktmarke“, die „Beste Wachstumsmarke“ und die „Beste Unternehmensmarke“. Ermittelt werden die Sieger auf der Grundlage einer repräsentativen Studie, bei der die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) sowohl den wirtschaftlichen Markterfolg als auch die Attraktivität der Marke in der Wahrnehmung des Verbrauchers misst. Bei Best Brands entscheidet also nicht eine Jury über die Gewinner, sondern der Verbraucher selbst.“ (Quelle: w&v)
Weitere Informationen finden Sie auf der Veranstaltungssite Best Brands>

Markenwerte identifizieren

Wie lassen sich aus den Komponenten „Glaubwürdigkeit, Attraktivität und Differenzierung“ die Markenkernwerte eines Unternehmens definieren?

Im folgenden Webcast erläutert Johannes Korten, Markencoach und Online-Spezialist der GLS Bank im Gespräch mit Christian Knies (mediaTREFF), dass mit den drei Komponenten jeweils drei Dimensionen angesprochen werden – „eine interne Dimension, die Kundensicht und die Unterscheidung vom Wettbewerb. Erst wenn man diese drei Faktoren beleuchtet und daraus seine eigenen Markenwerte ermittelt hat, kann ein markenkonformes Bild entstehen. Dieses sollte dann an die Mitarbeiter transportiert werden, bevor es authentisch an den Kunden weiter kommuniziert wird. Wie die GLS Bank beispielsweise ihre strategische Entwicklung von Markentwerten umgesetzt hat, berichtet Johannes Korten in diesem Interview.“
(Quelle: mediaTREFF, YouTube)